Feb 032014
 

Schaut man sich die Überschriften der Berichte über den 2:1 Sieg der Schalker gegen Wolfsburg an, dann könnte man den Eindruck gewinnen, dass Kevin Prince Boateng der Matchwinner gegen die Wölfe war. Für mich war es Ralf Fährmann, der nach der kuriosen Führung seinen Kasten gleich in mehreren Situationen sauber hielt.

Vor allem die Reaktion bei der Freistoßflanke und dem anschließenden Kopfball von Gustavo war große Klasse. Auch beim Gegentor reagiert er gut, hat schlussendlich aber Pech, dass Neustädter nicht entschlossen genug hinter Arnold nachsetzt.

Mit sechs Punkten aus zwei Spielen hat Schalke einen sehr guten Start hingelegt. So schlecht die Stimmung beim Hinrundenstart war, so gut ist sie heute. Den angepeilten Platz 4 gilt es nun zu verteidigen. Und tatsächlich ist es in dieser Saison möglich, dass noch ein wenig mehr drin ist. Der BVB kämpft um seine Form, Leverkusen wirkt verunsichert. Dies gilt es zu nutzen.

Bei all den Glücksgefühlen darf man aber nicht übersehen, dass Schalke auch am Samstag – wie schon gegen Hamburg – kein Fußballfeuerwerk abgebrannt hat. Phasenweise war Wolfsburg deutlich besser. Auch schon vor der roten Karte. Vor allem danach. Der Sieg war einer des Willens und grundsätzlich auch verdient. Spielerisch hat Schalke weiterhin Luft nach oben. Wie es geht, zeigte die Mannschaft beim Siegtor, welches vor allem Roman Neustädter zuzuschreiben ist. Die Stafette mit ihm im Zentrum. Der letzte Pass auf Boateng. Das war stark. Damit kann man arbeiten.

 Posted by on 3. Februar 2014 at 07:45

  2 Responses to “Fährmann bleibt cool”

  1. Da habt ihr völlig Recht , denn seine wenigen Paraden , zu denen er gezwungen war , hat er in Weltklassemanier gehalten . Ihm ist auch zu verdanken , das die Geschichte nicht nach hinten losgegangen ist , nachdem die Mannschaft gemeint hat , jetzt können wir in den winterschlaf fallen . Wir schaukeln das 1 : 1 schon über die Runden .

  2. Fährmann war echt klasse; aber gegen Hannover müssen wir noch mal ne Schippe drauflegen und vor allem bei Kontern aufpassen

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>