Aug 042012
 

Teemu Pukkis Verpflichtung hatte schon viel kurioses. 3 Tore in der Europa League Qualifikation gegen den haushoch favorisierten Gegner mit Helsinki….aber Pukki ist angekommen beim FC Schalke 04 und nicht zuletzt aufgrund seiner Frisur und seines Namens im letzten Jahr ein absoluter Fanliebling geworden. Insbesondere gegen Hannover und Hertha zeigte der kleine Finne was in ihm steckt. Dennoch lies Stevens ihn zuletzt nur selten auf den Rasen. Wie oft dröhnt wohl in der nächsten Spielzeit “Puuuuuuuuuukkkiiiiiii” durch die Donnerhalle?

tommes04:

Was hat Pukki wohl verbrochen, dass er kaum auf dem Platz stand, fragte man sich im Laufe der Saison. Ok, Stevens kann knurrig sein, aber dass er einen Goalgetter mit Torriecherqualitäten grundlos auf der Bank verhungern lässt, will ich nicht glauben. Da ich auch seltenst auf dem Trainingsplatz verweile, unterstelle ich also – und so habe ich Stevens auch mal verstanden – eine geringe Einsatzfreude auf dem Trainingsplatz respektive schlechte Leistungen dort. Andererseits die Spiele in Hannover und Berlin oder natürlich seine Leistungen gegen uns im Trikot von Helsinki. So ganz verstehen muss man das nicht. Ich behaupte, dass er was kann und will hoffen, dass der Trainerstab auch noch dieses Können in der kommenden Saison heraus kitzeln kann.

Bewertung: 5 von 10 Punkten

 

eppinghovener:

Puuuuuuuukkkkkkiiiiiiiiiiii! Der kleine finnische Flauschstürmer zum lieb haben und knuddeln. Eigentlich ist es ein Skandal dass es im S04 Shop immer noch keine Pukki Perücken gibt. Aber jetzt mal ernsthaft, sportlich und Butter bei die Fische. Pukki scheint ein wenig trainingsfaul zu sein. Das lies Huub letztens erst in einem Interview verlauten, auf die Frage warum denn ständig Marica und “nie” Pukki eingewechselt wird. Wie ich auch schon beim Bericht vom Testspiel gegen den AC geschrieben habe, das Schalker Spiel ist etwas undankbar für ihn, es gibt selten Steilpässe die er sich erlaufen kann, denn schnell ist er ohne Frage, sondern oft hohe Hereingaben. Wenn er spielerisch besser eingebunden wird, könnte er auch glänzen. Dass es bei den richtigen Anspielen auch gut klappen kann, hat man gegen Hannover schon gesehen. Aber, man muss auch dabei betonen dass er ein relativ “eindimensionaler” Stürmer ist.

Bewertung: 6 von 10 Punkten

 

tobitatze:

Der Finne hat uns in der Europa League ganz schön ins Schwitzen gebracht. Das er dann nur wegen diesen beiden Auftritten gewechselt ist, hat Rangnick verneint. Vielmehr ist Pukki schon bei der Beobachtung des Gegners aus Helsinki ins Visier der Schalker geraten. In Königsblau konnte sich Pukki wegen der herausragenden Saison von Huntelaar und Raul nicht durchsetzen. Wenn er spielte, dann traf er aber auch. 5 Tore in 19 Spielen. Alle 122 Minuten ein Tor. Das ist sicher nicht schlecht für die erste Saison in der Bundesliga. Er muss aber körperlich deutlich zulegen, um sich dauerhaft im Schalker Kader und in der Bundesliga durchzusetzen. Er wird sich in der kommenden Saison weiterhin dem Kampf mit Marica um die Stelle als Joker streiten müssen.

Bewertung: 6 von 10 Punkten

 

Die Leistung von Teemu Pukki in der Saison 2011/12 war...

View Results

Loading ... Loading ...

Teemu Pukki wird in der Spielzeit 2012/13...

View Results

Loading ... Loading ...

 Posted by on 4. August 2012 at 07:30

  One Response to “20 – Teemu Pukki: Fanliebling mit Torgefahr”

  1. Ich denke und hoffe, dass er in der kommenden Saison mehr Einsatzzeiten bekommt. Allerdings wird er (erstmal) weiterhin Ergänzungsspieler bleiben. 6 Punkte für die erste Saison.

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>