Jan 202012
 

Kerl, watt is datt schön! Fußball geht wieder los und Schalke startet mit einer hervorragenden ersten Saisonhälfte im Gepäck in die Rückerunde. Das Auftaktprogramm in der Bundesliga ist absolut machbar für die Königblauen. Wenn da nicht die andere Borussia wäre.

Stuttgart, Köln, Mainz und Gladbach heißen die ersten vier Gegner in der Rückrunde. Von den Namen her würde man erwarten, dass Stuttgart der schwierigste aller Gegner ist, doch obwohl wir beim Saisonauftakt mit 3:0 untergegangen sind, ist Stuttgart schon lange nicht mehr in der Spitzengruppe dabei. Dafür mischt die Borussia aus Mönchengladbach mit, bei der wir wiederum zu Gast sind. Bisher ist Gladbach zu Hause eine Macht. Das hat man kurz vor Weihnachten im DFB Pokal erfahren müssen.

Bei Schalke stellt sich bei der Aufstellung gegen Stuttgart eigentlich nur eine Frage: Wie kompensiert Stevens den Ausfall von Jermaine Jones und Lewis Holtby? Diese Frage ist besonders spannend, da für Jones eine dauerhafte Lösung gesucht wird, die bis zum Spiel in München die hohe Quote der Gegentore aus der Hinserie eindämmen muss. Mit Chinedu Obasi haben Heldt und Stevens den Konkurrenzdruck in der Offensive noch einmal erhöht. Kommt der verletzte Farfan zurück, streiten sich Draxler, Baumjohann, Jurado, Pukki, Marica und Obasi um den freien Platz neben Huntelaar, Raúl und Farfan. Alles Spieler, die beim VfB wohl ohne Wenn und Aber in der Startelf stehen würden.

Dies zeigt, dass der S04 klarer Favorit im Auftaktspiel zur Rückrunde ist. Mit München und Gladbach nehmen sich heute zwei Mannschaften aus der Spitzengruppe die Punkte gegenseitig weg, so dass ein Sieg die Tabelle für den FC Schalke definitiv rosiger aussehen lässt.

Ich bin wirklich gespannt, was uns diese Rückrunde bringen wird. In der Bundesliga hoffe ich, dass man den derzeitigen Tabellenplatz auch nach dem 34. Spieltag inne hat. Es darf aber auch gerne mehr sein! In der Europa League erwarte ich mindestens den Einzug ins Viertelfinale. Das mag großkotzig klingen, doch mit Pilsen in den Zwischenrunde und entweder Twente Enschede oder Steaua Bukarest im Achtefinale hat Schalke die machbarsten aller möglicher Aufgaben zugelost bekommen.

Jetzt gilt es aber erstmal, die Schwaben zu putzen! Glück Auf und viel Spaß beim Rückrundenauftakt!

 Posted by on 20. Januar 2012 at 07:30

  One Response to “Rückrundenorakel”

  1. “ Glück Auf und viel Spaß beim Rückrundenauftakt!“

    Danke auch so! :-)

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>