Dez 232011
 

Das war ja mal eine verfluchte Pokalrunde. Bis auf Holstein Kiel und Greuther Fürth haben sich nur die bösen Teams durchsetzen können. Zu unserem Spiel will ich gar nicht viele Worte verlieren.

Aber dennoch gab es einen ganz witzigen Aspekt am Rande der Auslosung. Als hätte Wolfgang Stark persönlich die Lose gezogen, haben die Lüdenscheider das mit Abstand leichteste Los (nicht zum ersten Mal in dieser Saison) erhalten. In Kiel hingegen war die Freude riesengroß. Man achte in dem nachfolgenden Video ganz besonders auf die Sprechchöre, welche die Kieler Spieler anstimmen. So viel also zur allgemeinen Beliebtheit der Supercup-Versager:

Kieler Freude über Lüdenscheid

Es geht aber auch anders. Erinnert sich jemand an die Auslosung zur ersten Runde? Da war die ARD live vor Ort in Teningen und nahm sehr ähnliche Bilder auf, als dem sympathischen Underdog aus Teningen der noch sympathischere Titelverteidiger aus Gelsenkirchen zugelost wurde. Man achte ganz besonders auf die Teninger Sprechchöre:

Teningen freut sich über Schalke

So viel also zur unterschiedlichen Beliebtheit zweier Vereine.

 Posted by on 23. Dezember 2011 at 08:04

  3 Responses to “Beliebtheitsstudien”

  1. Ganz schön schwacher Trost nach der kompletten Pleite am Mittwoch.
    Machen wir uns nichts vor:
    Kein Verein will gegen Treter wie Jermaine Jones spielen.
    Für die Aktion muss man sich als Schalker schämen.

    • Ich fand’s auch völlig daneben. Ich hoffe, Jones entschuldigt sich und der DFB drückt ein Auge zu. Hoffe auf drei Spiele Sperre.

      Die Aktion von Kiel fand ich allerdings große Klasse!

  2. Jetzt müssen sie nur noch die Zecken raus hauen, dann wäre es noch schöner! ;-)

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>