Okt 132011
 

Die Länderspielpause ist (endlich) vorbei und der Vereinsfußball übernimmt wieder das Zepter für die kommenden Wochen. Für uns Schalker heißt das: Königsblau wohin man schaut. Von Samstag an muss der S04 innerhalb von 22 Tagen 7 x 90 Minuten absolvieren. Hinzu kommen könnten 30 Minuten Verlängerung gegen den Sportclub aus Karlsruhe im DFB-Pokal-Spiel.

Gut, dass während der Länderspielpause gleich drei mehr oder weniger langzeitverletzte Spieler das Mannschaftstraining wieder aufgenommen haben. Neben Sergio Escudero und Bum-Bum-Jan Moravek, freut mich ganz besonders die Rückkehr von Christoph Moritz. Auch wenn ich keinem der drei ein vorschnelles Comeback in der Startelf zutraue, erhöhen sie doch den Konkurrenzkampf in allen Teilen der Mannschaft und wirken beruhigend, falls uns eine allzu große Verletzungsmisere treffen sollte. Stichwort: Große Kabine.

In der Europa League geht es gleich zweimal gegen den AEK Larnaka. Mit zwei Siegen könnte der FC Schalke – entsprechende Ergebnisse der Gruppengegner vorausgesetzt – das Ticket in die KO-Runde der Europa League im kommenden Jahr schon fast lösen. Das wäre nicht nur für den Verein, sondern auch für uns Fans eine tolle Sache. Denn mal ehrlich: Wer steht schon auf Gruppenspiele in der Europa League?

In der Bundesliga heißt es Konstanz zeigen, denn man hat sich mit einem durchaus zufriedenstellenden Bundesligastart im oberen Drittel der Tabelle postiert. Die kommenden Gegner heißen Kaiserslautern (Heim), Leverkusen (Auswärts), Hoffenheim (Heim) und Hannover (Auswärts). In der Wundertüte Bundesliga sind Vorhersagen, wie viele der 12 möglichen Punkte wir holen, quasi unmöglich. Natürlich muss man Kaiserslautern zu Hause schlagen. Doch gerade die Auswärtsspiele in Leverkusen und Hannover, aber auch das Heimspiel gegen Hoffenheim, sind richtig harte Brocken, die bei erfolgreichem Ausgang vielleicht mehr als die üblichen drei Punkte Wert sein können. Denn alle drei sind mehr oder weniger große Konkurrenten auf die Tabellenplätze, die für die Teilnahme am internationalen Wettbewerb berechtigen und die für Schalke in diesem Jahr Saisonziel sind.Wenn ich mich zu einer Ansage verleiten lassen soll, dann tippe ich jetzt mal, dass der FC Schalke 04 genau 9 der 12 Punkte in der Bundesliga holen wird. Zudem tippe ich auf 6 Punkte in der Europa League und auf ein Weiterkommen gegen den Karlsruher SC im DFB Pokal.

Wie erfolgreich ist der FC Schalke in den kommenden 3 Wochen?

Meine Tipps:

Bundesliga: 9 Punkte

Europa League: 6 Punke

DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

Schreibt eure Tipps in die Kommentare (wie oben von mir vorgemacht) und gewinnt das Buch “111 Orte im Ruhrgebiet die man gesehen haben muss” von Fabian Pasalk, das bei der Ostersuchaktion leider nicht gefunden wurde. Bei Gleichstand wird das Buch unter den Tippkönigen verlost.

Teilnahmeschluss ist Samstag, der 15. Oktober 2011 um 17:30 Uhr, also eine Stunde vor dem Anpfiff des Spiels gegen Kaiserslautern. Gewinner bist du nur dann, wenn du tatsächlich alle Vorhersagen richtig tippst. Sollte niemand richtig liegen, dann muss ich mir etwas neues einfallen lassen, wie ich das Buch unter das Volk bringen.

Glück Auf!

 Posted by on 13. Oktober 2011 at 19:04

  24 Responses to “Wilde Wochen”

  1. Bundesliga: 6 Punkte

    Europa League: 6 Punke

    DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

  2. Bundesliga: 10 Punkte

    Europa League: 6 Punkte

    DFB- Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

  3. Bundesliga: 5 Punkte

    Europa League: 6 Punkte

    DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

    Schön ist, wenn man unten bei Reaktionen guckt: Johnny Cash sagt “F**k dich!”. :-D

  4. […] Spiele zu bestreiten. Tobi von Blog und Weiß hat zu diesen „Wilden Wochen“ direkt mal ein Gewinnspiel ausgerufen, auf das ich an dieser Stelle gerne verweise. Bei ESR plus X geht es weiterhin nur um […]

  5. das buch habe ich schon, daher:

    12
    6
    und sieg in karlsruhe (nach 90 min.)

    :-)

  6. Bundesliga: 6 Punkte (ein Sieg und drei Unentschieden…)
    Europa League: 4 Punkte
    DFB Pokal: Sieg nach 90 Minuten

  7. Bundesliga: 10 Punkte
    EL: 6 Punkte
    DFB-Pokal: Sieg nach 90 Minuten

  8. 7
    6
    90Min

  9. 8
    6
    Sieg 90Min

  10. Buli: 5
    Euro: 4
    DFB: Weiter nach 90

  11. Bundesliga: 7
    Euro: 6
    DFB: weiter nach 120 Minuten

  12. Bundesliga: 7 Punkte

    Europa League: 6 Punke

    DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

  13. Bundesliga: 10
    Europa League: 6 Punkte
    DFB Pokal: Sieg gegen KSC nach 90 Minuten

  14. BL = 5
    EL = 3
    DFB = Sieg in der regulären Spielzeit

  15. Bundesliga: 10 Punkte

    Europa League: 4 Punkte

    DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

  16. Bundesliga: 7
    EL: 6
    DFB-Pokal: Sieg nach 90 min

  17. BL 6
    EL 6
    DFB Sieg nach 90 min

  18. Bundesliga: 9 Punkte

    Europa League: 6 Punke

    DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

  19. Bundesliga: 4 Punkte

    Europa League: 6 Punke

    DFB Pokal: Sieg gegen den KSC nach 90 Minuten

  20. […] ihre Phasen, wo sie überlegen waren. Die drei Punkte nehmen wir in jedem Fall gerne mit, denn die wilden Wochen gehen weiter. Noch ist keiner der Tipper aus dem Rennen. Dies wird sich auch nicht ändern, wenn […]

  21. […] mit diesem Punkt leben, auch wenn man deswegen an diesem Spieltag drei Plätze verloren hat. Die Wilden Wochen sind vorbei (mehr dazu morgen) und es geht in die letzte Länderspielpause dieses Jahres. Wunden […]

  22. […] Es will anscheinend niemand diesen wundervollen Schmöker über unser aller Ruhrgebiet gewinnen. Die Wilden Wochen sind vorbei und kein Tipper konnte die richtigen Tendenzen für Bundesliga, DFB Pokal und Europa […]

  23. […] diesen Kassenschlager unter das Volk zu bringen. Beim ersten Mal wollte anscheinend niemand. Beim zweiten Mal konnte […]

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>