Aug 132011
 

Nach der Niederlage gegen Stuttgart kommt es für uns gleich zum Kellerduell gegen den ebenfalls mit 3:0 unterlegenen FC aus Köln. Der Verlierer dieses Duells wird es im ersten Saisondrittel ganz schwer haben. Auch ein Unentschieden kann zumindest aus Schalker Sicht nur eine gefühlte Niederlage bedeuten.

Es ist davon auszugehen, dass Rangnick offensiver aufstellen wird und einen defensiven Mittelfeldspieler (vermutlich Jones) für den offensiveren Draxler opfern wird, der unter der Woche im Zuammenspiel mit Lewis Holtby bei der U21 groß auftrumpfte.

Köln wird hingegen ohne ihren besten Stürmer antreten. Novakovic fing sich gleich am ersten Spieltag die gelb-rote Karte ein und muss pausieren. Eine defensive Ausrichtung des FC würde niemanden überraschen. Schalke muss beweisen, dass sie mittlerweile schnell und direkt kombinieren können, um sich einen Weg in den Strafraum zu bahnen.

Im Ansatz war das bisher in allen Test- und Pflichtspielen zu sehen. Hoffen wir, dass diese Ansätze reichen, um Köln zu schlagen.

Mein Tipp: 2:0

 Posted by on 13. August 2011 at 07:30

  One Response to “3 Punkte gegen den Fehlstart”

  1. Ja, alles andere als nen 3er, EGAL WIE, wäre ne echte Enttäuschung. Wobei auch dann wäre für mich nach 2 Spieltagen nicht schon wieder die Saison gelaufen…

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>