Jul 032011
 

Den Wert von Peer Kluge für den FC Schalke 04 ist schwer einzuschätzen. Er ist meist die unauffällige Fleißbiene im Mittelfeld. Seine Spielweise erinnert mich sehr an Fabian Ernst. Solide, technisch in Ordnung und mit viel Spielintelligenz.

In der vergangenen Saison sorgte er für die nötige Stabilität vor der wackeligen Abwehrreihe. Zu Beginn der Saison verletzt, kam mit Kluge so langsam der Erfolg zurück. Doch auch er schaffte es nicht, die Abgänge von Bordon, Westermann und Co. durch sein Stellungsspiel, Laufbereitschaft und Aggressivität gänzlich auszumerzen. Wie auch? Seine schwäche ist die mangelnde Torgefahr. 1 Tor und 3 Vorlagen in 33 Pflichtspielen sind auch für einen Defensivspieler keine tolle Quote. Da darf ruhig mehr kommen!

In der kommenden Saison muss er sich erneut beweisen. Er dürfte allerdings die größten Chancen auf einen Platz im defensiven Mittelfeld haben, sollte man sich auf dieser Position nicht noch hochkarätig verstärken.

Bewertung von TobiTatze: 8 von 10 Punkten

Kluge spielt zwar unauffällig, dafür sehr effektiv und mannschaftsdienlich. Der Wert für den Verein dürfte sehr viel höher sein, als der Wert auf dem Transfermarkt. Und das ist gut so, denn so einen Typen braucht man einfach im Team. Aufgrund seiner Konstanz hat er sich die gute Bewertung m.M.n verdient.

Bewertung von tommes04: 7 von 10 Punkten

Kluge hat es unter schweren Bedingungen geschafft, sich ins Team zu spielen. Er gibt den oftmals erfolgreichen Abräumer und ist eminent wichtig für die Spieler hinter ihm. Auffällig bei ihm ist, dass es nahezu kaum schlechte Partien von ihm gab. Das ist ein Zeichen von Zuverlässigkeit. Auf Kluge kann man immer bauen, allein das Fehlen von überragenden Leistungen bringt mich zu einer nicht noch höheren Bewertung.

Die Leistung von Peer Kluge in dieser Saison war...

  • 1 (unterirdisch) (0%, 0 Votes)
  • 2 (0%, 0 Votes)
  • 3 (1%, 1 Votes)
  • 4 (0%, 0 Votes)
  • 5 (mittelprächtig) (0%, 0 Votes)
  • 6 (8%, 11 Votes)
  • 7 (29%, 42 Votes)
  • 8 (42%, 61 Votes)
  • 9 (18%, 26 Votes)
  • 10 (weltklasse) (2%, 3 Votes)

Antworten insgesamt: 144

Loading ... Loading ...


 Posted by on 3. Juli 2011 at 07:30

  7 Responses to “12 – Peer Kluge: Die Fleißbiene”

  1. Das Problem mit Kluge ist: nur aufs Schalker Team bezogen war er einer der wenigen Spieler, die durch die Bank gute Leistungen abgeliefert haben. Andererseits ist das in dieser Saison kein echtes Qualitätskriterium gewesen.
    Heißt für mich: im Vergleich zum großen Rest der königsblauen Bande ne klare 8, aber ligaübergreifend war das eher ne 6, ergibt wegen der genannten Offensivschwächen ne -wohlwollende- 7.

  2. Auch von mir gibt es 8 Punkte. Unauffälligkeit ist für einen defensiven Spieler ja eigentlich immer ein positives Merkmal, und so sehe ich Kluge auch unauffällig, aber trotzdem oder gerade deshalb gut.

    Ein wenig mehr Torgefahr/Assists wären zwar wünschenswert, sind meines Erachtens auf seiner Position eher sekundäre Leistungsmerkmale.

  3. Hmmmm…. also bei einigen Kommentaren hier kommt mir Kluge zu schlecht weg.
    Für mich war er – neben Raul – unser Spieler der Saison.

  4. Ich hab auch sieben vergeben. Für Schalke und im Vergleich in der Schalker Mannschaft bestimmt acht, aber in der Liga wahrscheinlich eher sechs (Manfred sagt es!)
    Ich find er ist ein guter Typ, den sollte man schätzen und nicht nach dem Marktwert bewerten.
    Daneben dann Jones den harten Klopper – vielleicht nicht die besten der Liga, aber die geilsten Typen

  5. Stimme meinen Vorrednern zu, Peer Kluge zeigte durchgehend gute Leistungen, habe ihm daher 7 Punkte gegeben. Allerdings eine Doppel-6 zusammen mit Jermain Jones, da habe ich meine Zweifel, dafür spielen sie mir zu ähnlich und ein Zerstörer auf dem Platz sollte eigentlich reichen. Da lieber einen anderen „Typ” der etwas Auffälliger spielt. Rakitic hatte eigentlich die Vorraussetzungen dazu, ist aber nun weg.

  6. @Marcus: Richtig!

  7. Marcus hat den Nagel auf den Kopf getroffen!

    Vor der Saison habe ich gedacht Kluge, hmm wieso?
    Aber mit dem nötigen Interesse seine Spiele zu verfolgen haben gezeigt das er sich das Prädikat “Unersetzlich” schlichtweg erarbeitet hat!
    Kluge ist ein absoluter Stabilisator weswegen ich seine hier angeprangerte Offensivschwäche nicht ganz gelten lassen kann! Ich denke für diesen Part wären andere in die Verantwortung zu nehmen!

    Ebenfalls einer meiner Spieler der Saison!

    Ich bin bis in die Haarspitzen gespannt ob meine “Traum Doppel6″ mit Kluge und Höger eine Chance bekommt bzw sich hoffentlich Höger für einen Platz im Team empfehlen kann!

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>