Mai 272011
 

Was soll man über einen Spieler schreiben, der kein einziges Bundesligaspiel bestritten hat? Ganz einfach: Man guckt auf seine Leistungen in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga West. Generell eine gute Idee, mal einen Blick auf die Saisonleistung des FC Schalke 04 II zu wagen.

Doch zunächst zu Lars Unnerstall. Hinter Matze Schober ist er die Nummer 3 im Torwartteam des S04. Während Schober und Unnerstalls Vorgänger Fährmann in der vergangenen Saison aufgrund einer Verletzung Manuel Neuers noch zu Einsätzen kamen, durfte in dieser Saison keiner der beiden Keeper in den Kasten.

Betrachtet man die Anzahl der Gegentore, die Schalke II in der Regionalliga West kassiert hat, muss man Unnerstall, der 27 der bisher 33 Spiele gemacht hat, ein gutes Zeugnis attestieren. Immerhin stellt das Team mit 41 Gegentoren derzeit die sechst beste Abwehr. Trotzdem: Eine richtige Bewertung kann man einfach nicht durchführen. Trotzdem wird Unnerstall wohl kaum eine Zukunft bei Schalke haben. Bei der Diskussion um die Nachfolge von Manuel Neuer fiel sein Name nie. Und auch die Aussage von Lothar Matuschak, Schalkes Chefausbilder im Torwartbereich, im Interview mit dem Quatscher04 beim Pils davor kann Lars Unnerstall nicht gefallen haben. Dort attestiert ihm Matuschak, eher über die Arbeit als über das Talent zu kommen. Ähnlich muss er sich auch damals über Christopher Heimeroth geäußert haben.

Mal gucken, ob Unnerstall den Königsblauen weiter treu bleibt. Für ihn wäre ein Platz in der 3. oder 2. Bundesliga sicher besser. Als wirklichen Konkurrent für die kommende Nummer 1 sehe ich ihn jedenfalls nicht.

Bewertung: Ohne Bewertung, da kein Pflichtspiel für die Profis

Da es nunmal keinen Sinn macht, eine Umfrage zur Bewertung zu machen, hier eine andere Umfrage zu Lars Unnerstall.

Hat Lars Unnerstall das Zeug zum Bundesligakeeper?

View Results

Loading ... Loading ...
 Posted by on 27. Mai 2011 at 07:30

  9 Responses to “36 – Lars Unnerstall: Zu sehr Arbeiter?”

  1. N bißchen viel ‘viel’, fiel mir schon bei Annan auf.

  2. Ich sah Unnerstall bei zwei Spielen in dieser Saison. Einmal mit Schalkes B-Elf im Gratis-Testspiel gegen Köln zu Beginn der Saison, dann noch einmal mit Schalke II beim Regionalliga-Spiel in Münster Mitte der Rückrunde. Gegen Köln gab es zwei, drei Szenen, in denen er sich auszeichnen konnte. In Münster war er bei allen Treffern chancenlos und wurde darüber hinaus nicht gefordert.

    Ich habe mich nicht an der Abstimmung beteiligt, weil ich nichts über ihn sagen kann, außer dass er im Tor steht. Ich denke, midestens 90,4 Prozent aller Schalke-Fans wird es da sehr ähnlich ergehen.

  3. Yup, das, was Arne da zurecht vermutet, war gemeint. Und da du den Klops -wie schon erwähnt- beim annan Spieler auch drin hast (Annan viel in den 9 Ligaspielen weder auf, noch ab.), konnte das kein Tervipper sein ;)
    Sorry, bin son Typ.

  4. Meinerseits ist da keine Einschätzung möglich, da ich ihn noch nie habe spielen sehen. Wer wäre denn der nächste Junge Bursche (ggf. aus der U19), der ihm ggf. folgen könnte?

  5. […] Fraglich ist bisher, ob Schober weiterhin seine Funktion im Team ausüben wird. Der Vertrag …Wie Unnerstall hatte auch Matze Schober keine Möglichkeit, sich in dieser Saison auszuzeichnen. Trotzdem kommt […]

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>