Jan 192011
 

Heute Abend wird der nächste DFB-Pokal-Gegner der Schalker ermittelt. Schon am kommenden Dienstag treffen wir auf den Sieger der Partie Kickers Offenbach gegen den 1.FC Nürnberg. Sollte Offenbach tatsächlich die Sensation schaffen, würden die Schalker das dritte Team aus dem Ruhrpott sein, dass Offenbach vor die Brust bekommt. In der ersten Runde schlugen die Offenbacher Bochum, während man gegen die Unaussprechlichen im Duell vom Punkt die Oberhand behielt. Für uns wäre es nach dem FSV Frankfurt das zweite hessische Team, das uns in dieser Pokalrunde zu gelost worden wäre.

Natürlich hat Offenbach nur Außenseiter-Chancen, doch gerade im Pokal sind dies meist ziemlich gute. Ihr, die Leser dieses Blogs, haltet es bei der Frage nach dem Wunschgegner fast mit dem schwarzen Ritter: Ihr einigt euch auf ein Unentschieden. Das gibt es im Pokal aber bekanntlich nicht und so tendiert eben doch eine kleine Mehrheit für das Heimspiel gegen die Freunde aus dem Frankenland.

Wen wünscht ihr euch als Gegner im Viertelfinale des DFB-Pokals?

  • Je einfach der Gegner, desto größer die Chance auf das Halbfinale. Außerdem sind Auswärtsfahrten einfach schöner. Offenbach soll's werden! (40%, 17 Votes)
  • Hauptsache Heimspiel. Da haben wir die besten Chancen. Außerdem trifft man sich doch gerne mit alten Freunden. Nürnberg ist mein Wunschgegner. (43%, 18 Votes)
  • Mir egal. Hauptsache es gibt Bier und ne heiße Stadionbratwurst. (17%, 7 Votes)

Antworten insgesamt: 42

Loading ... Loading ...

Ein zugegeben knappes Ergebnis. Klar stehen die Chancen gegen Offenbach besser. Doch ein Drittligist, der eine Woche zuvor nach dem Tabellenführer den zweiten Bundesligisten aus dem Pokal fegt, hat sicher noch Platz für einen taumelnden dritten. Zumal Heimspiel normalerweise ja auch nicht so schlecht ist. Ich bin ebenso unentschieden wie ihr. Ändern kann man ja eh nichts. Lassen wir uns also überraschen. Auf einen Nenner kann man sich wohl einigen: Hauptsache lecker Bierchen und ne Stadionbrat.

 Posted by on 19. Januar 2011 at 07:30

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>