Jan 162011
 

Am Mittwoch wird der nächste Gegner des FC Schalke im DFB-Pokal Viertelfinale ausgespielt. Der Schnee machte die termingerechte Austragung des Spiels Kickers Offenbach gegen den 1. FC Nürnberg zunichte.

Bis Dienstag 19 Uhr könnt ihr hier entscheiden, wer es denn werden soll? Der Viertligist im Auswärtsspiel oder ein Wiedersehen mit den Freunden aus dem Frankenland in der Arena?

Wen wünscht ihr euch als Gegner im Viertelfinale des DFB-Pokals?

  • Je einfach der Gegner, desto größer die Chance auf das Halbfinale. Außerdem sind Auswärtsfahrten einfach schöner. Offenbach soll's werden! (40%, 17 Votes)
  • Hauptsache Heimspiel. Da haben wir die besten Chancen. Außerdem trifft man sich doch gerne mit alten Freunden. Nürnberg ist mein Wunschgegner. (43%, 18 Votes)
  • Mir egal. Hauptsache es gibt Bier und ne heiße Stadionbratwurst. (17%, 7 Votes)

Antworten insgesamt: 42

Loading ... Loading ...
 Posted by on 16. Januar 2011 at 12:05

  2 Responses to “Wer soll’s werden?”

  1. […] Schalke trifft heute im Viertelfinale des DFB-Pokals auf den 1.FC Nürnberg. Drei Mal müsste Schalke in jeweils maximal 120 Minuten plus eventuellem Elfmeterschießen ein Tor mehr als der Gegner machen und schon steht man auch in der nächsten Saison auf internationalem Rasen. Einfacher geht’s nicht. Normalerweise würden sogar schon 240 siegreiche Minuten reichen. Doch betrachtet man die restlichen Teams im Pokal, dann wird schnell klar, dass höchstens der FC Bayern zu meiden wäre, um auch als Verlierer des Finales in die Europa League einzuziehen. Aber auch die Münchener haben ihre Qualifikation sowohl über den langen Weg Bundesliga als auch über den kurzen Weg DFB-Pokal noch nicht in der Tasche. 3 Punkte auf Platz 6 ist alles andere als ein beruhigendes Polster. Vor allem, wenn man das Aachener DFB-Pokal-Tripple zu verdauen haben wird. Das sehen auch die anderen Vereine und dementsprechend hoch wird auch die Motivation bei den Gästen aus Nürnberg sein. Denn für die gilt das Gleiche: Noch zwei oder drei Mal gewinnen und es heißt: “Hallo Europa League!” Spannend wird es in jedem Fall. Magath sagte heute in der Pressekonferenz (unten eingebettet), dass knapp 47.000 Tickets verkauft wurden. Die Tageskassen werden also offen sein. Verständlich, wenn man bedenkt, dass auch die Champions League Spiele bezahlt werden wollen. Auswärts gegen Offenbach wäre vielleicht doch besser gewesen. […]

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>