Nov 262010
 

Puh, war das ein schöner Tag gestern. Das Grinsen ging mir nicht aus dem Gesicht. Schalke 04 steht vorzeitig im Achtelfinale der Champions League! Wer hätte das noch im August gedacht?

Im Bundesliga-Alltag steht Schalke immer noch schlecht dar, auch wenn der Aufwärtstrend mehr als deutlich ist, spielt die Bundesliga immer noch verrückt! Woran man das am deutlichsten sieht? Die Unausprechlichen stehen immer noch oben. Solange das so ist, stimmt da etwas ganz gewaltig nicht.

Für uns geht es morgen gegen den zweiten und somit letzten Aufsteiger in dieser Saison. Die Lauterer sind furios in die Saison gestartet. Vor allem der 2:0 Sieg gegen die Bayern am 2. Spieltag war eine Duftmarke. Mittlerweile ist der Geruch verflogen. Lautern ist mittlerweile Tabellennachbar und Schalke kann morgen Nachmittag selbst dafür sorgen, zumindest einen Platz nach oben zu klettern.

Die Helden von Mittwoch sind anscheinend ohne größere Blessuren aus der Partie gegangen. Jones humpelte zwischendurch mal ein bisschen, so dass eventuell wieder Matip von Beginn an ran darf. Ansonsten sollte die Startelf stehen. Gute Voraussetzungen für das TESR Spiel auf Twitter. Wer mitmachen will, einfach Twitter Status mit #TESR und den drei Einwechselspielertipps an @TurnhallenPhil schicken.

1 Tag nach Lyon ist 2 Tage vor Kaiserslautern. Bedeutet: #TESR 4 liegt vor uns. Ihr wisst was zu tun ist. #S04

Ich werde in jedem Fall vor Ort sein und hoffe auf den zweiten Auswärtssieg!

Ihr wollt nen Tipp? 1:2

 Posted by on 26. November 2010 at 08:00

  One Response to “Zwischen den Welten”

  1. Naja, hoffen wir einfach mal auf einen weiteren Schritt in die richtige Richtung!

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>