Okt 272010
 
  • Warum spielen wir so langsam?
  • Sind unsere Spieler “überaustainiert” oder warum bewegen sie sich 90 Minuten im Schleichtempo über den Platz?
  • Warum klappt das Umschalten von Abwehr auf Angriff nicht?
  • Warum schaffen wir es nicht, unsere vorhandene Offensivqualität zu einer Waffe zu machen?
  • Warum wusste Magath vor dem Verkauf von Marcello Bordon nicht, dass er Westermann doch noch ziehen lässt?
  • Warum bauen wir in der zweiten Halbzeit grundsätzlich ab?
  • Warum ist unsere Abwehr nicht mal gegen einen Zweitligisten sattelfest?
  • Warum ist die Mannschaft so verunsichert?
  • Warum war Magath mit diesem Spiel zufrieden?
  • Warum spielen wir nicht den von Magath propagierten Offensiv-Fußball?
  • Warum lässt sich nun auch Huntelaar von der Phlegmatik seiner Mitspieler anstecken?
  • Warum kann sich Jurado nicht im 1 gegen 1 durchsetzen?
  • Warum denke ich, dass der gesamte Verein gerade alles falsch macht?
  • Wann ist Tim Hoogland endlich wieder fit?
  • Wird Christian Pander jemals wieder für die erste Mannschaft des S04 auflaufen?
  • Warum haben wir keine Führungsspieler?
  • Was ist eigentlich aus Levan Kenia geworden?
  • Warum würde uns nicht einmal ein Lewis Holtby in dieser Situation weiterhelfen?
  • Fühlt sich Rafinha in Genua eigentlich wohl?
  • Warum war das Spiel gestern so langweilig, dass man sich in der zweiten Halbzeit lieber alte Auswärtsfahrt-Geschichten erzählt hat?
  • Warum war die einzige Aktion, die im Pegel in der zweiten Halbzeit beklatscht wurde, ein gewonnener Zweikampf von Papadopoulos?

…kaum Antworten.

 Posted by on 27. Oktober 2010 at 12:29

  9 Responses to “Viele Fragen…”

  1. Ja, das bist Du aber gut umgegangen – der Beitrag ist dabei, obwohl Du das Spiel nicht gesehen, bzw. nicht mitbekommen hast ;)

    Für alle Fragen gibt es nur 1 Antwort – …, weil Felix baut! Egal ob -um, -an oder vielleicht -ab. Mal sehen, was am kommt am Ende.

    Glück Auf!

    • Ach komm! Die erste Halbzeit hab ich ja noch ganz gut mitbekommen.
      Was kann ich dafür, wenn unsere Mannen so schlecht spielen, dass ich mir die zweite Halbzeit schön saufen musste?

      Hab übrigens nen richtigen Schädel und Lars ist bis jetzt noch nicht aufgekreuzt :D

  2. Warum wird Hoogland immer als Heilsbringer auf der rechten Abwehrseite gehandelt?

    • Weil er gelernter Verteidiger ist und bei Mainz gezeigt hat, dass er dort spielen kann.
      Besser als Uchida und alle anderen, die auf dieser Position ausprobiert wurden, ist er allemal.
      An Rafinhas Niveau kommt er aber wohl nicht heran.

      • Und ob er auf Schalke “genau so funktioniert” wie im Wohlfühlklima in Mainz muss sich dann aber auch erst noch zeigen…

        • Da hast du natürlich recht.
          Allerdings hat Hoogland, im Gegensatz zu Uchida, schon seine Bundesligatauglichkeit bewiesen.

          • Die traue ich “Uschi” allerdings auch zu. Nur sollte man nicht vergessen, dass er aus nem anderen Kulturkreis und ner ganz anderen Liga kommt. Und ich denke auch nicht, dass FM ihn ursprünglich als Stammkraft ab Beginn der Saison eingeplant hatte, sondern ihn vermutlich eher langsam heranführen wollte.

  3. @Carlito: Auch das ist richtig. Das ändert aber trotzdem nichts daran, dass wir dringend eine Alternative zu Uchida brauchen. Ich will gar nicht an Samstag denken, wenn da Sidney Sam und Konsorten über unsere Außen wirbeln. Mir wird schlecht…

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>