Okt 222010
 

Schalke spielt am Samstag in Frankfurt gegen den Abstieg. Für viele Königsblaue findet aber das wirklich interessante Spiel im Ruhrgebiet statt. Der FC Schalke 04 II ist zu Gast bei der zweiten Mannschaft des Revierrivalen aus Dortmund. Ein Derby in kleinerem Rahmen.

Während die Kicker von Trainer Boris furios in die Saison gestartet sind, hielten sich die Treter aus Dortmund zunächst im unteren Teil der Tabelle auf. Das Bild hat sich mittlerweile gedreht. Schalke hat mit einer kleinen Negativserie zu kämpfen und die Borussen holen sich einen Sieg nach dem anderen. Es wird, vom Tabellenstand her, also ein Duell auf Augenhöhe.

Ich hoffe auf drei Punkte im Stadion Rote Erde. Auch wenn es nur ein kleiner Derby Sieg wäre, es würde der geschundenen Schalker Seele weh gut tun. Zusätzlich würde es auch wieder ein Platz in den Top 3 der Regionalliga West bedeuten.

Ich wage es kaum auszuschreiben, aber es könnte sein, dass Christian Pander tatsächlich mal wieder einen seiner unzähligen Comeback-Versuche starten könnte. Wie immer drücke ich ihm die Daumen. Zur Not auch das Knie. Hauptsache der Junge bleibt gesund!

 Posted by on 22. Oktober 2010 at 12:20

  3 Responses to “Das Mini-Derby”

  1. Auch wenn es nur ein kleiner Derby Sieg wäre, es würde der geschundenen Schalker Seele weh tun.

    Ich glaube Du meintest was anderes, oder? ;-)

    Ansonsten hoffe ich auch auf 3 Punkte der Amas und auf ein erfolgreiches und vor allem verletzungsfreies Comeback vom Pander.

    Glück auf!

  2. Gern geschehen! ;-)

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>