Okt 182010
 

Die königsblauen Blogger sind der Verzweiflung nahe. Hätte Enrico im Auswärtssieg-Blog seine Schicht am Wochenende doch besser angetreten, anstatt sich das Gegraupel auf dem frischen Rasen der Veltins-Arena antun zu müssen? Der Bericht seines Besuchs ist wie immer sehr ausführlich. Und Fotos gibt’s auch beim Auswärtssieg Blog. Die sind von Matthias.

Einen weiteren Beitrag im Auswärtssieg-Blog hat der User Oberschuir verfasst. Ein ganzes  Wochenende in Königsblau! Was will man mehr?

Kevin vom NullVier-Blog will einfach nicht mehr über den Stillstand schreiben, der ihn da Woche für Woche von den Schalkern geboten wird. Er “WILL SIEGE und zwar schnell. Am Mittwoch gegen Tel Aviv und noch wichtiger am Samstag gegen Frankfurt.”

Der Rest der Blogs beschäftigt sich mit dem offensichtlichen. Schalke kommt nicht vom Fleck, das macht Torsten vom Königsblog dann doch mächtig sauer. Vor allem die Abwehr stößt ihm sauer auf. Sie “hat sich seit Saisonbeginn um keinen Deut verbessert. Jeder Steilpass des Gegners in Schalkes Hälfte ist ein potenzieller Sololauf auf Manuel Neuers Tor.

Phil mit dem Turnhallengeruch findet zumindest ein paar positive Ansätze. “Kein Platzverweis auf Schalker Seite. Klasse, hatten wir so oft ja auch noch nicht. Raúl nimmt immer mehr am Spiel in der Spitze teil.

Matthias, der Schalkefan, hat die Nase voll von den scheinheiligen Schönreden, von guter Moral und Kampfgeist. Er kann die Phrasen des Felix M. nicht mehr hören und sieht die Schalker Ansprüche mittlerweile genauso im Keller. “Sind wir auf Schalke dort angekommen, wo allein die (Nicht-)Stärke des Gegners den Ausgang des eigenen Spiels diktiert? Sind wir jetzt auch höchstoffiziell nicht mehr in der Lage, ein Spiel aus eigener Stärke heraus zu gestalten und zu – Vorsicht, es folgt ein ungewohntes Wort – gewinnen?”

Fragen, deren Antworten ich zu gerne von Felix Magath hören würde.

Wie sieht es auf der anderen Seite aus? Wie sahen die Stuttgarter Blogger die Leistung ihres Teams unter dem neuen Trainer?

Franky regt sich über das nicht gegebene Abseitstor durch Cacau auf. Sicher zurecht. Trotzdem sollte hier angemerkt werden, dass es die Ecke, die zum Tor führte, niemals hätte gegeben werden dürfen. Niedermeyer springt Neuer im 5 Meter Raum um. Eine der vielen Fehlentscheidungen dieses Spiels.

Hier auf BlogundWeiss.de könnt ihr weiterhin die Knappen des Spiels wählen. Einfach eure drei Favoriten inklusive Punkteverteilung in den Kommentar posten.

Das schreibt die Presse:

Einzelkritik:

Weitere Artikel zum Spiel findet ihr hier!

 Posted by on 18. Oktober 2010 at 17:22

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>