Sep 242010
 

Zu dieser Überschrift inspirierte mich das Fohlen-Gedicht vom Web0.4
Ich hoffe, dass unsere königsblauen Mannen am Samstag noch etwas kreativer agieren und die nächsten drei Punkte einfahren.
Gladbach könnte zu keinem günstigerem Zeitpunkt in der Bier-Arena auf galoppieren. Nach zwei guten Auftaktspielen befindet sich die Mannschaft zur Zeit im freien Fall. Zudem fällt der beste Torjäger, Mo Idrissou, wegen einer Ampelkarte im Spiel gegen St. Pauli aus. Auch wenn diese in keinster Weise gerechtfertigt war.
Wir müssen sowieso auf unser Spiel schauen. Ich erwarte, wie auch sonst, eine extrem defensive Ausrichtung bei den Gästen. Magath hat schon angekündigt, dass das erfolgreiche System aus Freiburg beibehalten wird. Um das Ganze noch offensiver zu gestalten, erwarte ich Farfan in der Anfangself. Dafür wird wohl Matip oder Jones weichen. Vielleicht auch Rakitic.
Leider kann ich das Spiel nicht live verfolgen. Ob ich es am TV sehen kann oder Radio hören muss, weiß ich noch nicht. Ich hoffe zumindest auf die Sportschau. Einen Bericht zum Spiel wird es nicht geben. Höchstens eine kleine Einschätzung von mir. Hoffentlich inklusive Jubelorgien!

Mein Tipp für morgen: 2:0

Wer wagt es gegen mich anzutreten?

P.S.: Gute Neuigkeiten aus der 2. Schalker Mannschaft: Christian Pander steht kurz vor seinem Pflichtspiel-Comeback! Und das ausgerechnet gegen seinen Heimatclub Preussen Münster. Ich wünsche ihm viel Glück und hoffe, dass ich alsbald seinen Namen wieder durch das weite Rund der Arena brüllen kann! Glück Auf!

 Posted by on 24. September 2010 at 13:30

  2 Responses to “Fohlen holen!”

  1. Auf geht’s Schalker kämpfen und siegen!

  2. […] zumindest eine erfreuliche Nachricht auf dem Platz. Von Hoffnung will ich hier gar nicht reden. Christian Pander stand schon in den letzten Wochen vor seinem Comeback in Schalkes Zwoter. Vielleicht spielt er ein paar Minuten gegen Erkenschwick. Ich hoffe ebenfalls, bald andere, lang […]

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>