Sep 092010
 

Während die erste Mannschaft des FC S04 dabei ist, ihren Saisonstart gehörig in den Sand zu setzen, kann man bei der 2. Mannschaft von einem gelungenen Saisonstart sprechen.

10 Punkte aus 4 Spielen sind eine mehr als ordentliche Bilanz. Gestern wurde die 2. Mannschaft des FC aus Köln mit einem knappen 1:0 wieder nach Hause geschickt.

Mit so einigen bekannten Namen (Fahrenhorst, Latza, Streit, Pourie, Müller, Quotschalla) legte die Elf von Trainer Boris einen Traumstart hin. Sollten sich die ebenfalls nicht zu verachtenden Investitionen in die 2. Mannschaft tatsächlich schon in der ersten Saison auszahlen?

Sicher ist: Boris lässt Ergebnisfußball zelebrieren. 4 Treffer in 4 Spielen reichten für 3 Siege und 1 Unentschieden. Eine Effizienz, die man von der Profimannschaft aus der letzten Saison kennt und die Trainer Magath ein Dorn im Auge war. Heute geht es bei den Profis offensiver zu. Leider nicht erfolgreicher. Noch nicht…

 Posted by on 9. September 2010 at 09:21

 Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>